Stärke, Ruhe, Wohlbefinden...
Selbstfürsorge für Psychotherapeut*innen

Seminar zur beruflichen Regenerierung und Förderung von Selbstfürsorge und Stressresillienz

Der therapeutische Prozess hinterlässt immer auch Spuren bei uns Therapeutinnen und Therapeuten - neben stärkenden manchmal auch destabilisierende, belastende Spuren.

Die schwierige Abgenzung gegenüber der Arbeit sowie Rollen- bzw. Verhaltensunsicherheit im Privaten können mit unzureichenden Regenerationserfahrungen einhergehen und somit einen progredienten Überforderungsprozess nach sich ziehen.

Das zweitägige Seminarangebot richtet sich an psychologische und an ärztliche Psychotherapeut*innen und hat folgende Inhalte:

1. Selbsterfahrung: Verwicklungen/Verstrickungen in beruflichen sowie privaten Situationen verstehen und auflösen (Erkennen eigener vulnerabler Punkte, Stärken nutzen).

2. Supervision: Fachliche Kompetenz zum Vorgehen bei schwierigen Therapiesituationen erweitern.

3. Selbstsorge: Individuelle Burnout-Gefährdungspunkte und Ressourcen identifizieren; langfristige Strategien zum Schutz, zum Bewahren und Stärken der eigenen Kräfte installieren.

4. Genuss, Spass, Kreativität erfahren im wohltuenden Ambiente des Tagungsortes.

Teilnahmegebühr: CHF 750.00 / SGVT-Mitglieder CHF 675.00

www.burnout-bei-therapeuten.de

Details und Anmeldung

Publikation 11.03.2021


Fachpsychologe/in für Psychotherapie mit den Schwerpunkten Verhaltens- oder Systemische Therapie

 

In der praxis nina linden, Psychotherapie und Beratung, in Malters wird ab April 2021 eine/n Fachpsychologe/in für Psychotherapie mit den Schwerpunkten Verahltens- oder Systemische Therapie als tatkräftige Unterstzung gesucht. Das Luzerner Umland ist für Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene therapeutisch unterversorgt und die Nachfrage ist gross.

Dafür biete ich entweder eine Honorartätigkeit, oder auch eine Festanstellung; mit flexibler Arbeits- und Ferienplanung in meinen modern und voll ausgestatteten Räumlichkeiten an. Die gesamte Praxisorganisation (Terminplanung, Abrechnung etc.) kann neben dem Ärztenetzwerk zur Verfügung gestellt werden.

Wer selbständig und eigenverantwortlich arbeiten möchte, dennoch für regelmässige Fallbesprechungen und Therapieplanungen gerne Unterstützung hätte, ist bei mir genau richtig.

Bewerbungen bitte an:
Nina Linden, Hellbühlstrasse 7, 6102 Malters, 078 902 50 50, praxis@psychotherapie-linden.ch

www.psychotherapie-linden.ch

Hier geht es zur detaillierten Ausschreibung

Publikation 04.03.2021


Arbeiten in der Praxis-Gemeinschaft für Sexual- und Psychotherapie

 

In der Praxis-Gemeinschaft für Sexual- und Psychotherapie Dr. Ines Schweizer können Sie Mitglied des Praxisteams werden!

Die Praxis für Sexual- und Psychotherapie engagiert sich im Bereich der psychotherapeutischen Grundversorgung, insbesondere der sexuellen Gesundheit (Focus Paartherapie/-Beratung). In Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Therapeuten werden Klientinnen und Klienten sowie Paare darin begleitet und unterstützt, ihre psychische und sexuelle Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Als Praxis-Mitglied sind Ihnen Gemeinschaftssinn, therapeutische Weiterentwicklung und Engagement ein persönliches Anliegen.

Arbeitsbeginn ab Anfang/Mitte August 2021 möglich. Bei Interesse können Sie sich gerne mit einem Kurzlebenslauf bewerben unter i.schweizer@therapie-luzern.ch
Bei Fragen steht Ihnen Dr. Ines Schweizer gerne zur Verfügung.

Hier geht es zur detaillierten Ausschreibung

Publikation 02.03.2021


Livres d’occasion spécialisée en
Thérapie Comportementale et Cognitive


A disposition des livres d'occasion (certains sont neufs) sur différentes problématiques dont:

l'anxiété, les TOC, Affirmation de soi, Dépendances, Troubles alimentaires, Troubles de la personnalité borderline, personnalités pathologiques, Thérapie des schémas, Dépression, Schizophrénie, Echelles d'évaluation, Stress etc.

Pour demander la liste complète, écrivez un mail: olivia.gottofrey@gmail.com


Was ist Hold me tight® - basierend auf der Wirksamsten Paartherapie - Hold me tight® ist ein wegweisendes, erfolgreiches und wirksames Programm für die Schaffung von starken, sicheren Beziehungen.

Hold me tight bzw. Halt mich fest: Sieben Gespräche zu einem von Liebe erfüllten Leben ist ein Buch von Dr. Sue Johnson, welches ihren Ansatz zur Heilung der Paar-Beziehung beschreibt. Der Ansatz wird von der emotionsfokussierten Therapie (EFT) abgeleitet. Das Buch enthält eine Reihe von "Gesprächen", die Paaren ermöglichen, sich gegenseitig neu zu sehen, zu verstehen und über die individuellen Bedürfnisse zu sprechen. Themen wie Verfügbarkeit, Reaktionsfähigkeit und Engagement werden gemeinsam beleuchtet und das Paar erarbeitet, wie sich beide Partner in der Beziehung erfüllt und unterstützt fühlen können.

https://holdmetight.ch/hold-me-tight-kurs/

Publikation 03.09.2018